DIE MAUSEFALLE

Ein komisches Talent - Premiere am 12.11.2022

 

Chandler Tate, in jungen Jahren ein weltbekannter Filmregisseur, hat seinen Zenit weit überschritten. Mittlerweile produziert er nur noch billige Serien, deren Darsteller nicht einmal mehr Menschen sind, sondern sogenannte Aktroiden.

Trotz der scheinbaren Drittklassigkeit dieser Produktionen hat eine Aktroidin mit dem Herstellernamen JC 333 ein „komisches Talent“.

 

Mehr noch, sie hat Gefühle und bricht, wenn sie etwas komisch findet, in unvorhergesehenes Gelächter aus. Ihre Art gefällt dem Drehbuchautor Adam so sehr, dass er sich in JC verliebt und mit ihr durchbrennt, als sie aufgrund ihrer angeblichen Gefährdung für die Menschen eingeschmolzen werden soll. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt.

Eine Komödie über eine vielleicht nicht allzu ferne Zukunft.

Weitere Aufführungen finden an folgenden Terminen um 20 Uhr statt:

18./25./26. November 2022

09./10./16. Dezember 2022

03./04./10./11./17. Februar 2023

03./04./10./11./17./18. März 2023

Regie: Jörg Zenker

Licht/Technik: Ralf Puhane, Oliver Glinka

Maske: Sylvia Huber, Elke Brandeburger

Bühnenbild: Robert Keller, Marcel Eberhardt

Kostüme: Ensemble

Es spielen: Kim-Laura Bühler, Marcel Eberhardt, Hiltrud Haas-Jobelius, Robert Keller, Karin Kerschbaum, Dagmar Kloske-Herzog, Gebhardt Stiefele, Hanne Thießen, Udo Ulrich, Günter Winterfeldt